Cover von Beute wird in neuem Tab geöffnet

Beute

ein Bennie-Griessel-Thriller
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meyer, Deon
Verfasserangabe: Deon Meyer. Aus dem Afrikaans von Stefanie Schäfer
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFristBarcodeInteressenkreis
Vorbestellen Zweigstelle: Klagenfurt Signatur: D1.1 Meye Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.10.2021 Barcode: 30110307 Interessenkreis:

Inhalt

Jäger oder Beute. Bennie Griessel plant zu heiraten – und muss sich dann um einen Fall kümmern, der eigentlich zu den Akten gelegt soll. Ein ehemaliger Polizist wurde in einem Luxuszug ermordet, und die geheimen Sicherheitsbehörden Südafrikas tun alles, um es nach einem Selbstmord aussehen zu lassen. Als ein zweiter Todesfall ebenfalls vertuscht werden soll, bekommt Griessel eine Ahnung davon, dass es um viel mehr geht als um Mord. Gewisse Kreise wollen den Präsidenten aus dem Weg räumen. Sie haben dazu jemanden aktiviert, der sich in Bordeaux in Frankreich zur Ruhe gesetzt hat: einen Kämpfer namens Tobela. „Deon Meyer ist messerscharf in der politischen Analyse, mitfühlend beim Blick in private Abgründe, blitzgescheit in der komplexen Dramaturgie und knallhart in den Actionszenen. Viel besser geht's nicht.“ Kölnische Rundschau

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meyer, Deon
Verfasserangabe: Deon Meyer. Aus dem Afrikaans von Stefanie Schäfer
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D1.1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783746638515
Beschreibung: 1. Aufl., 444 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schäfer, Stefanie [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Prooi <dt.>
Mediengruppe: Belletristik