X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Klimawandel und Ethik
0 Bewertungen
Verfasser: Gehrmann, Jan; Langer, Ruben; Niederberger, Andreas
Verfasserangabe: Jan Gehrmann ; Ruben Langer ; Andreas Niederberger
Jahr: 2020
Verlag: Münster, Mentis
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturStatusVorbestellungenFristBarcodeInteressenkreis
Zweigstelle: Klagenfurt Signatur: N1.6 Klim Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode: 30109128 Interessenkreis:
Inhalt
Ist die drohende Klimakatastrophe überhaupt noch abwendbar – und mit welchen politischen Mitteln? Extreme Dürre, Hungersnöte, Massenmigration und die exorbitanten Folgekosten des Klimawandels – all das ist Teil der wissenschaftlichen Diskussion über die möglichen Konsequenzen des anthropogenen Klimawandels. Diese Prognosen werfen zahlreiche normativ-ethische Fragen auf: Wer trägt eigentlich die Verantwortung für den Klimawandel? Was sind die Kosten und wie sollen sie gerecht verteilt werden? Lassen sich die dringend erforderlichen Maßnahmen zur Verringerung der Treibhausemissionen überhaupt im Rahmen nationaler Demokratien durchsetzen oder bedarf es starker internationaler Institutionen mit besonderen Machtbefugnissen? Der Band macht wichtige Beiträge zur Klimaethik erstmals in deutscher Sprache zugänglich. Neben zentralen Texten aus der internationalen Forschung finden sich die Debatte weiterführende Originalbeiträge.
 
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Jan Gehrmann ; Ruben Langer ; Andreas Niederberger
Jahr: 2020
Verlag: Münster, Mentis
Systematik: N1.6
ISBN: 978-3-95743-119-6
Beschreibung: VIII, 254 S. : Ill.
Schlagwörter: Klima, Klimaschutz, Klimaveränderung, Klimawandel
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch